Splügenpass und Comer See

Nach einem erholsamen Schlaf, habe ich all mein Geraffels wieder sorgsam verpackt und den Drahtesel Abreise fertig gemacht. Die Gastwirtin hat mich mit einem Super Power Frühstück überrascht. Ein selbstgemachtes Bircher Müsli mit etlichen frischen Früchten gespickt. Zum Abschluß hat die 4 jährige Tochter Saraina, noch ein Glücksbild gemalt. Ein fetter Schmetterling soll mir Glück bringen. Allem in Allen war das Haus Teuriblick jeden Cent wert. Frisch gestärkt ab auf das Rad, ca. 150m hinter der Pension begann bereits der Aufstieg zur Passhöhe. D.h 10 km Bergauf, schon wieder. Nach einen Kilometer begann der Schweiss bereits in Strömen zu fließen und ich dachte das halt ich nie und nimmer durch. Ein echtes Geduldsspiel mit Durschnittlich 5 km/h das kann sich ziehen. Nach ca 2 Std Quälerei endlich die Passhöhe auf ca. 2100 m.ü. N.N.
Endlich die Grenze zu Bella Italia, auf der anderen Seite des Passes traute ich meinen Augen nicht, alles weiß, Schnee und Eis. Zur Abfahrt habe ich mich im allerersten Bergdorf erstmal komplett ins Winteroutfit geworfen. Die Talfahrt ist der absolute Wahnsinn 25 km nur Bergab und mit Mörderkehren, dunklen Tunneln nur so gespickt. In Chiavenna war es dann vorbei mit der herrlichen Talfahrerei und das Strampeln war wieder Pflicht. Bald war auch schon der Comer See in Sichtweite. Es brannte mir quasi in den Beinen doch bis Lecco am Südzipfel des Comer Sees zu radeln, aber letztlich hab ich mich doch entschlossen die geplante Tagestour in Colico zu beenden. Heute meine erste Nacht in der Dackelgarage auf einen winzigen Familiencampingplatz. Wetter heiter bis wolkig bei 18 Grad, bitte kein Regen mehr. Den hatte ich ja schon ab Chiavenna.. Bitte Glücksschmetterling und Glücksherzdose von Joanna. ( Inhalt: 1 Kreuzass, 1Cent und ein Glücksminipirat) Na wenn das nicht hilft den Regen zu vertreiben…
.

20130506-205720.jpg

20130506-205753.jpg

2 Antworten auf Splügenpass und Comer See

  1. Rainer Lundschien sagt:

    Was liegt den da vorm Zelt ??? Haste ökobackgammon gespielt ??? Also wenn ich das Zelt seh läufst mir kalt den Rücken runter. Hoffentlich haste Glück mit dem Wetter dann geht’s grad noch. Ich nem an das is der Pass Bisschen karg und noch soviel weiß aber nur runter isbbestimmt cool Ich werd jetzt mal die Orte auf der Karte suchen. Bis dann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>